The Lion fell in love with the lamb.

News!

Ich lese gerade "Die Schwestern des Mondes - Die Hexe".
Mein letzter Kinofilm war "Twilight".
Mein momentanes Lieblingslied ist "I caught Myself" von Paramore.


See it!

Startseite Über... Gästebuch Kontakt Archiv Design

My World

100% Me!!!

Kategorien

Die Twilight - Saga Tierschutz Persönlichkeiten Meine Lieblingschauspieler

Links

Meine Kolumne Evis Blog Nessis Blog Dr. Sexanie Steffens Blog JPs Blog Schatten-der-Schläfer Die Erdbeerlounge Das Forum Peta Der Kopfschüttel Blog Meine Myspace Seite

Fun

Das Spiel mit den Reizen


Wer hat in der heutigen Zeit noch nichts von der Kunst- und Unterhaltungsform New Burlesque gehört oder seiner wahrscheinlich berühmtesten Vertreterin "Dita von Teese". Bevor ich ein wenig von Dita erzähle, erkläre ich erst einmal was New Burlesque ist. New Burlesque ist eine Wiederbelebung des Burlesque. Burlesque gab es schon seit dem 16. Jahrhundert und ist eine Art Kabarett oder Varieté. Es geht darum eine moralische und ethnische Werte zu vermitteln. Burlesque ist auch eine überzogenen Darstellung der Realität. Ab dem 50er Jahren kamen Einflüsse aus dem Pin Up Kultur und entwickelten sich zu einem neuen Stil. Dieser Stil galt als Vorreiter des New Burlesque. Frauen die diese Zeit geprägt haben sind z.B. Dixie Evans, Mae West, Tempest Storm und Bettie Page, sie kombinierten Fetisch mit Erotik. New Burlesque dient primär der Unterhaltung und des Amüsement. Man spielt neckisch und humorvoll mit Reizen. Ebenso spielen Erotik und das akzeptieren von unperfekten Körpern dazu. New Burlesque wird auch gern emanzipiert betrachtet. Burlesque Darsteller entblössen sich nie komplett.

Eine dieser Darstellerinnen ist Dita von Tesse. Sie ist nicht nur ein Vertreterin des New Burlesque, sondern auch ein Aktmodell, Modell, eine Schauspielerin und eine Stilikone. Geboren wurde Dita von Teese am 28.09.1972 (Michigan), als Heather Renée Sweet. Heather Traum war eine Ballerina zu werden und so schickte ihre Eltern sie mit 4 Jahren zum Unterricht. Als Heather 12 war zog sie mir Ihrer ganzen Familie nach Orange Countie Californien. Während andere Mädchen in Heathers Alter Cheerleaderin werden wollten, träumte sie von den Glamourösen 20er Jahren. Die sie unter anderem aufgrund der Musicalfilmen so liebte. Heather dachte das sie nicht so attraktiv war wie ihre Schwestern und beschloss sich von ihnen abzuheben. Sie färbte sich die Haare Schwarz, malte sich die Lippen und die Fingernägel knallrot an und fing an sich Dita zu nennen, nach der Stummfilmlegende Dita Parlo. Ihr erster Job war in einem Fastfoodladen. Neben diesem Fastfoodladen, gab es ein luxuriöses Dessousgeschäft in dem sie zu Dauerkundin wurde. Später arbeitete sie auch dort. Während dieser Zeit begann Dtia sich für Mode und schönen Dessous und Korsetts zu interessieren, von den Korsetts besitzt sie mittlerweile an die 300.
Im Alter von 17 schmiss ihr Vater sie raus. Er dachte das sie mit ihrem Fabel nur Männer verführen wollte. Dita studierte Historische Kleidungsstile und studierte die gewissenhaft. 1991 stellte sie Bettie Page Fotos nach. Um ihren Unterhalt zu finanzieren, fing sie an zu Strippen und drehte einige Softpornos.

Das Dita ein Vermarktungsgenie ist stellt glaube ich keiner in Frage. Im Jahre 1992 beginnt Dita als einer der ersten Models, Fotos von sich auf einer eigenen Internetpräsenz zu verkaufen. Mittlerweile sind rund 10.000 Bilder online. Ihren ersten Auftritt als Burlesque Künstlerin hatte sie 1993 auf einem der größten Fetisch Events der USA , mit einer Hommage an Sally Rand's Fächertanz. 1996 fing Dita eine Zusammenarbeit mit dem deutschen Fetischfotografen Peter W. Czernich. Dieser fertigte in dem Zeitraum 1996 - 2004 ca. 3000 Bilder von Dita an und veröffentlichte diese dieses Jahr in einem Bildband mit dem Namen Vintage Dita.
Der Nachname von Teese entstand als sie 2002 auf dem Playboycover erscheinen sollte und man ihr nahe legte sich einen Nachnamen zu zulegen. Beim durchblättern eines Telefonbuches fand sie den Namen von Thresse und beschloss diesen zu nehmen. Leider passierte dem Playboy einen Druckfehler und aus von Thresse wurde von Tesse. Dita beschloss einfach dabei zu bleiben. Dita war auch schon in den Jahren 1999 und 2001 im Playboy zu sehen. Dieses Jahr in der Dezember Ausgabe ist sie wieder zu sehen. Davon abgesehen trat sie regelmäßig bei Anlässen in der Playboy Mansion auf.
Im Jahre 2001 lernte sie Marilyn Mansion auf einer Fetisch Party in LA kennen und er überedete sie in einem seiner Videos aufzutreten, Von da an waren sie ein Paar und heirateten 2005 auf einem Irischen Schloss. Im Dezember 2006 reichte Dita die Scheidung ein Aufgrund von Differenzen. Sie nahm die beiden Katzen und Hunde mit bei ihrem Auzug. Marylin Mansion beantragte, weil ihm die Katzen fehlten, das Sorgerecht der Katzen.

Dita hatte schon unzählige Auftritte, wie z.B. in der letzten Staffel von Germanys Next Topmodel. Wo sie Heidi Klum's Schützling in die Mangel nahm und ihnen Pin Up Posen beibrachte und worauf es ankommt. Sie hatte sogar schon Auftritte im Crazy Horse Paris und Las Vegas, einer der Burlesque Hot Spots. Die Firma Cointreau brachte einen von Teese erfundenen Cocktail, der Cocktail Teese, raus. In diesem Cocktail sind 4cl Cointreau, 2cl Apfelsaft, 1,5cl Sirup Monin "violett" und 1,5 cl Zitronensaft. Außerdem hat Dita in Zusammenarbeit mit der Firma Wonderbra eine eigene Dessous rausgebracht. Dita hat sogar schon eine Biografie rausgebracht. In Form eines Bildbandes, diese heißt " Die Kunst des Burlesque - Die Kunst des Fetisch". In Ditas Freizeit sammelt sie Vintage Kleider (die sie sogar zu Hause anzieht), Hüte, Bücher über Burlesque oder einen ihrer Stars, Korsetts und Viktorianische Eierbecher. Ein Macke darf man das vielleicht nennen, das sie nie ihre Haut dem Sonnenlicht aussetzt um ihre Vornehme Blässe beizubehalten. Angeblich ist sie sogar kein Karotten.

"Manche Menschen sagen, was ich mache sei nicht befreiend. Ich sage es ist befreiend für 10min Spaß 20.000$ zu bekommen." Das sagte Dita mal in einem Interview. Ihre vielleicht bekannteste Show ist die in dem Martini Glas. Die anderen Shows heißen, The Black Swan, Diamonds in the Buff, Lipteese, The Bird of Paradise, My Heart belongs to Daddy, The Power Puff Pimpshow, Dita's Carrousel Horse, The Moon, The Boindoir Show, The Champagne Class, Feather Tan Danee und The Absinth Class.

Mehr Infos von Dita von Teese findet ihr unter Dita.net.
20.12.08 13:06
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen